Kategorie / Video / von umWegen / Vorbereitungen

    Weitere laden…
  • Willys Fernreisemobiltreffen 2017

    Ein Ereignis auf das ich mich schon das ganze Jahr gefreut habe. Im letzten Jahr hat hier alles angefangen. Wir haben Rene und Sonja getroffen, die uns dann anschließend unser Auto verkauft haben. Dieses Jahr bin ich wieder hergekommen. Jetzt aber um Ausrüstung zu kaufen und um mich mit erfahrenden Reisenden auszutauschen. Das war hier…

  • Von Trondheim nach Berlin

    Auf dem Heimweg nach Berlin gibts noch viel zu sehen. Wir fahren durch Trondheim, besuchen Riekes Cousine in Bergen und fahren am Geiranger Fjord vorbei. Natürlich ist die Landschaft wieder wunderbar, nur das Wetter lässt uns langsam im Stich.

  • Von Stø an den Fjorden entlang

    Wir sind nun also am nördlichsten Punkt unserer Reise angekommen und genießen die Ruhe und Weite der Landschaft. Gemütlich fahren wir so die Fjorde entlang und halten häufig um schwimmen zu gehen. Eigentlich könnte es so für immer bleiben. Wir haben uns schon richtig an das Camperleben gewöhnt.

  • Von Schweden nach Stø

      Auf dem Weg nach Norden wird die Landschaft rauer und die Straßen leerer. Wir finden wunderschöne Campingplätze auf dem Weg nach Stø. Der nördlichste Punkt unserer rein liegt auf den Vesterålen. Hier wollten wir Wahle beobachten, sind dann aber doch Wandern gegangen. Das gibts alles im neuen Video.

  • Von Berlin nach Schweden

      Auf den ersten Metern mussten wir uns erstmal an das Auto gewöhnen. Wir hatten viele Dinge im Kopf, Filmen war nicht so sehr darunter. Trotzdem haben wir es geschafft ein paar Aufnahmen zu machen und zu einem Video zu verarbeiten. Über Dänemark, Kopenhagen, Malmö und Stockholm fahren wir bis weit nach Schweden. Wie wir…

  • Zusatzbatterie im Auto

    Der Einbau der Zusatzbatterie war kein leichtes Unterfangen. Alles was wir gemacht haben mussten wir erstmal recherchieren, da man leicht Fehler machen kann. Das Wichtigste dabei ist aber, alle Plusleitungen in Kabelschutzschläuchen zu verlegen und mit geeigneten Sicherungen abzusichern. Wenn doch mal was schief geht, fliegt euch das ganze wenigstens nicht um die Ohren. Im…

  • Wir haben alles wieder zerlegt

    Da wir für die DEKRA alles ausbauen mussten, haben wir die Gelegenheit genutzt und alles zerlegt. So konnten wir die Oberflächen Schleifen und Streichen. Stück für Stück kam dann alles wieder ins Auto.

  • Auf zur DEKRA

    Es ist also soweit, wir fahren zur DEKRA. Insgesamt bin ich drei mal hingefahren. Weil die deutsch Bürokratie so ihre Tücken hat ging das nur über Umwege. Einen Bericht dazu findet ihr im letzten Blogeintrag oder hier. Bevor es aber los ging, mussten noch die letzten Handgriffe getan werden. Die Bettauflage hat Ausschnitte bekommen. So sparen…

  • Probleme mit der Zulassung

    Erstmal alles fertig machen Bevor es zum TÜV ging habe ich erstmal alles aufgeräumt. Das ganze Auto ausgesagt, Spuren der letzten Arbeiten entfernt und Staub gewischt. Von dem Dachgepäckträger habe ich alles runtergeholt und die Dinge die der TÜV wohl nicht mögen würde abgebaut. Dazu zählen unter anderem Trittstufen der Feuerwehr um besser an die…

  • Luft fürs Wasser das Video

    Die letzten Klappen werden angebracht und damit der grobe Möbelbau abgeschlossen. Außerdem bekommt die Batterie einen Standfuß der sie an Ort und Stelle halten soll. Zuletzt behebe ich noch alte Fehler unseres Abwassersystems. Eine Belüftung sorg dafür, dass die Luft aus dem Abwassertank entweichen kann wenn Wasser einfließt.   Viel Spass